Thomas Scherzberg

Fachanwalt für Strafrecht


ist seit dem Abschluss seines Studiums der Rechtswissenschaften in Frankfurt am Main im Jahr 1982 als Strafverteidiger in Frankfurt am Main tätig. 1997 verlieh ihm die Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main den Titel Fachanwalt für Strafrecht.

In mehr als 35 Jahren trat Thomas Scherzberg als Strafverteidiger bundesweit in zahlreichen aufsehenerregenden Wirtschaftsstraf-, Schwurgerichts- und Betäubungsmittelrechtsprozessen auf.

Neben seiner anwaltlichen Tätigkeit engagiert sich Thomas Scherzberg in der Fortbildung von Richtern, Staatsanwälten und angehenden Fachanwälten für Strafrecht sowie in Gesetzgebungsverfahren des Deutschen Bundestages. Hier ist er als Sachverständiger im Rechtsausschuss des Deutschen Bundestages angehört worden und hat zahlreiche Stellungnahmen zu Gesetzentwürfen verfasst.


Seit 1997 ist Thomas Scherzberg Vorstandsmitglied, seit 2010 Vorsitzender der Vereinigung Hessischer Strafverteidiger. Als hessischer Delegierter ist er seit über 20 Jahren Mitorganisator des jährlich stattfindenden Strafverteidigertages, der größten Veranstaltung, die sich ausschließlich mit den Angelegenheiten der Strafverteidigung befasst. 2016 hat er in der Paulskirche in Frankfurt den Festvortrag anlässlich des 40.Strafverteidigertages unter dem Titel "Vom unmöglichen Zustand der Strafverteidigung" gehalten.

Thomas Scherzberg ist seit 1990 in der Kanzlei Herzog & Kollegen tätig.

 

 



Kontakt: scherzberg@lawfirm.de