S
TEPHAN KUHN


ist seit 2008 als Rechtsanwalt in Frankfurt am Main zugelassen und ausschließlich im Bereich des Strafrechts tätig. Er ist 2009 in die Kanzlei Herzog & Kollegen eingetreten und befasst sich neben seiner anwaltlichen Tätigkeit wissenschaftlich mit Staatsschutzkriminalität und Terrorismus.


Stephan Kuhn studierte Rechtswissenschaften an der Johann Wolfgang Goethe Universität in Frankfurt am Main mit den Schwerpunkten Strafrecht, Jugendstrafrecht und Kriminologie. Zudem arbeitete Stephan Kuhn am dortigen Lehrstuhl für neuere Rechtsgeschichte, Zivilrecht, Rechts- und Justiztheorie, einschließlich Methodenlehre, als wissenschaftlicher Mitarbeiter.


Nach seinem Referendariat am Landgericht Frankfurt, welches er insbesondere in der Abteilung Betäubungsmittelkriminalität der Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main und in der Kanzlei Böhm und Thiée in Bonn ableistete, arbeitete er als Referent für Rechtspolitik im Deutschen Bundestag mit den Schwerpunkten deutsches und europäisches Strafrecht.

 

 



Kontakt: kuhn@lawfirm.de